"Operation: Starbucks" und ein Brett'l vorm Kopf

Trip Start Aug 18, 2009
1
10
20
Trip End Nov 22, 2009


Loading Map
Map your own trip!
Map Options
Show trip route
Hide lines
shadow
Where I stayed
YHA

Flag of Australia  , Queensland,
Tuesday, September 22, 2009

Da bin ich wieder und hab schon wieder eine Vielzahl Ereignisse hinter mir...natuerlich ganz zu schweigen von denen, die noch vor mir liegen!
Fangen wir mit dem Besten an: Nach langer Jagd, naemlich nach 2000 km, konnte ich ENDLICH den ersten Starbucks stuermen! Ich waer denen fast über die Theke gekraxelt und haette mich unter die Kaffeemaschine gelegt. Entweder war ich eine (leichte) Spur zu euphorisch oder meine Geschmacksknopsen haben sich im Bezug auf Kaffee veraendert, denn der Caffe Latte war nicht so gut wie daheim. Ich wollte mich über diesen Fakt natuerlich gleich mit einem Kuchen troesten, der natuerlich prompt ein Einfahrer war... Von wegen: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht... Ich habs einfach nur satt, immer Sachen zu probieren und nie was Gutes zu erwischen! :o)
Vielleicht schmeckt der Caffe Latte auch anders, weil die tiefgruendigen, philosophischen, das Leben hinterfragenden Gespraeche dabei fehlen.... über Twilight und so *ggg*.... oder auch einfach nur Klatsch und Tratsch und die dazupassenden Maedls.
Den ultimativen Vergleich, ob sich der Kaffee oder meine Geschmacksnerven veraendert haben, habe ich zwar erst wieder daheim, aber ich werd in Sydney nochmal mein Glueck bei einen Starbucks testen...und dann mit einem Kuchen, den ich schon mal probiert hat... Bauer hin oder her.
Ich hab tatsaechlich grad 2 Absaetze über Starbucks Kaffee geschrieben, die sollten mir eigentlich dafuer Geld schicken. :o)
Wie man uebrigens auf dem Foto erkennen kann, steht da nicht "Verena", sondern "Verma" drauf. Der Name Verena scheint auf Englisch eine richtige Herausforderung zu sein: Mittlerweile für mich ihn richtig auszusprechen (durch haarsträubende Namensrueckmeldungen erheblich verunsichert) und für die Australier ihn zu verstehen.. Hier die Top 5 der am meisten verwendeten Verena Alternativen *brrr*:
1) Marina
2) Verna
3) Irina
4) Maria
5) Verona
Ich glaub, ich werd mir fuer den restlichen Aufenthalt  einen neuen Namen zulegen...ich glaub mit Mike oder John bin ich gut unterwegs. *lol*

Hab auch wieder Ausfluege gemacht, einmal Nationalpark, einmal Moreton Island,  wo wir Sand tobogganing gemacht haben. Lustige Angelegenheit! Wennst das falsch machst, hast den Mund voller Sand! Einem von unserer Gruppe ist das leider passiert. *gg* Das Muehsame war dann allerdings diese riesige Sandduene wieder raufzukraxeln.
Die Fahrt auf der Insel war jedoch nicht so lustig, weil der Sand so weich war (schon lange kein Regen mehr) und die Reifen dementsprechend keinen Grip hatten. Hatte was von einer 6 Stunden langen Tagada Fahrt. Fast haetten wieder Leute gekotzt, aber gottseidank war ich diesmal nicht unter den Gefaehrdeten...mit Ellbogen um den Sitzplatz ganz vorne zu kaempfen, zahlt sich aus. *gg*

Bis bald!
LG Verena
Slideshow Report as Spam

Comments

connyha
connyha on

Caffe Latte, philosophische Gespräche, Mädels
Moi, i zähl mi jetzt einfach mal zu den Mädels und sag: Wir vermissen dich auch!!!

lg Conny

rosilein
rosilein on

hihihi
hi mike (hihihi),

wie immer genialer blog!

das foto wo du so meditierend über der küste sitzt ist genial!!! :-)

freu mich auch schon auf unsere starbucks-sessions wo wir dann alles gaaaaaanz detailliert hören werden ... mit GUTEM kaffee!! :-)

fyi: diese 'braut-flachlege-bude' gehört einem 'Laubenvogel'. soll ich dir von Alexandra ausrichten!!! :-)

und bez. dieser tollen rutscherei:
zitat gerlinde (haben uns die fotos angeschaut, noch bevor wird den text gelesen haben): 'ich kunnt ma vorstölln, do host daun de pappn vulla saund ...'

jo jo jo ...

also dann,
bis zum nächsten mal und TAKE CARE!!
lg
rosi

nuumuun
nuumuun on

Name
Also ich bin der Meinung dass da Verina steht. Hat einen leicht italienischen Einschlag =]

Leg dir doch einfach einen Künstlernamen zu ... Mike und John ist schonmal nicht schlecht. Wie wärs denn mit V (also nur der Buchstabe) oder Vilma =P

Das mit dem Kaffeegeschmack kann durchaus am Wasser liegen. Die Bohnen sind ja soweit ich weiss weltweit die gleichen. Dauert halt noch ein Weilchen bis du die Geschmacksprobe machen kannst. Bis dahin hast dich vielleicht sogar schon an den australischen Starbucks gewöhnt.

Schön zu hören dass du doch öfter mal auf angenehme Zeitgenossen stößt. Weiterhin viel Spaß!

Add Comment

Use this image in your site

Copy and paste this html: